Snorri & Der Baby-Schwimmclub

Quietschvergnügte Babys, die freudig ins Wasser plumpsen und unter Wasser tauchen sowie Eltern, die stolz zusammen mit ihren Babys Lieder singen, während sie im Wasser planschen.

Wir befinden uns in der Schwimmschule von Snorri Magnusson, einem Mann, der Wunderliches möglich macht und sowohl Babys als auch Eltern zum Staunen bringt. Snorri ist kein gewöhnlicher Schwimmlehrer: Er ist der »Babyflüsterer«. Befreit von jeglichem falschen Ehrgeiz tritt Snorri den Kindern mit beachtenswerter Empathie und liebevoller Geduld entgegen. Jene Zugewandtheit hat Snorri nun schon vor mehr als 7.000 Säuglingen und ihren Eltern bewiesen – und nun lässt uns diese filmische Ode an das nasse Element selber daran teilhaben. Den drei isländischen RegisseurInnen ist es gelungen, den wundersamen Mikrokosmos, den Snorri mit so viel Hingabe Tag für Tag erschafft, in einnehmenden Bildern weiterzugeben.

Pressestimmen:
»Jede Minute dieses Films ist eine reine Freude.« (Showtimes)
»Dieser Film erinnert uns ins Zeiten von politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten, dass der liebevolle Umgang miteinander ein äußerst fundamentaler Akt sein kann.« (DOXA)
»Der Film macht mehr als nur dokumentieren. Die nahen Filmaufnahme, die einem teilhaben lassen an den Erfahrungen von den Babys und ihren Eltern zeigt die tiefe Menschlichkeit, Sensibilität und Empathie, die von Magnusson ausgehen.« (BMA Magazin)
R
Elín Hansdóttir, Anna Rún Tryggvadóttir, Hanna Björk Valsdóttir
K
Bergsteinn Björgúlfsson
S
Andri Stein Gudjonsson
Land
IS
Jahr
2019 
Genre
Dok-Film
Länge
73 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Sprache:
OmU
Tickets
bestellen