Literatur im Studio – Knut Elstermann »Im Gespräch«

Der Filmjournalist, Autor und Radio-Moderator Knut Elstermann kommt am 02. Mai um 19:30 Uhr in das Studiokino Magdeburg und präsentiert sein neustes Werk »Im Gespräch – Knut Elstermann befragt ostdeutsche Filmstars«. Er berichtet von Gesprächen und Interviews mit über 30 bedeutenden DEFA-Filmgrößen. Mit dabei sind Annekathrin Bürger, Heiner Carow, Erwin Geschonneck, Sylvester Groth, Michael Gwisdek, Corinna Harfouch, Jutta Hoffmann, Uwe Kockisch, Wolfgang Kohlhaase, Renate Krößner, Manfred Krug, Katrin Sass, Jutta Wachowiak und viele weitere.
Knut Elstermann, geboren 1960 in Ostberlin, studierte Journalistik in Leipzig und arbeitete als Redakteur bei verschiedenen DDR-Medien. Seit der Wende ist er freier Moderator und Filmjournalist, vor allem für den MDR und den RBB (radioeins).
Telefonische Karten-Vorbestellungen +49 391-288 999 63 oder Mail info@studiokino.com.

+++
+++
+++

Ukraine-Kino-Benefiz erbrachte 207 Euro

In diesen Tagen sind wir mit den Gedanken bei den Menschen in der Ukraine und allen, die vor dem Krieg fliehen. Anlässlich dieser traurigen Tatsachen zeigte der Filmkunst e.V. in Zusammenarbeit mit dem Studiokino Magdeburg am 06. März den Film »Donbass« von Sergei Loznitsa. Die Einnahmen aus der Veranstaltung in Höhe von 207 Euro gehen an Ärzte ohne Grenzen e.V. . Dank an alle Beteiligten für diese erfolgreiche Benefiz-Aktion.

+++
+++
+++

Neu: Der studiogarten

Nun ja, so neu ist der studiogarten nicht mehr. Er entstand im Sommer 2021 mit Hilfe des Stadtteilfonds und dem Verfügungsfonds Neue Neustadt Magdeburg. Danke!!! Aus dem Hof wurde die Baustraße (2019 nötig für die Sanierung) entfernt, Zaun und Grünwand errichtet und eine Toranlage (Abendstraße) eingebaut. Dazu fast 30 Hochbeete, 60 Sitzplätze, Springbrunnen und Fahrradgarage. Zukünftig werden hier gärtnerische, ernährungspolitische, ökonomische, soziale, künstlerische und stadtgestalterische Fragen verhandelt. Und auf der großen Filmleinwand Freiluftkino. Freuen wir uns auf das Frühjahr 2022. Wer Lust hat Saatgut oder Planzen (Das Beste aus dem eigenen Garten? Ja, bitte…) für die nächsten Saison herzuschenken, kurze Kunde (E-Mail) an: info@studiokino.com

+++
+++
+++

Crowdfunding studio 2025

Im Januar 2021 startete ein Crowdfunding für die Sanierung und den Ausbau des Studiokinos. Ziel 30.000,00 Euro für den 2. Bauabschnitt 2022. Mit Unterstützung der Stadt Magdeburg und des Landes Sachsen-Anhalt wurde seit September 2019 der 1. Bauabschnitt realisiert. Diese umfasste die Sicherung, Instandsetzung und Sanierung des Hofgebäudes, der nördlichen Dachfläche des Studiokinos Moritzplatz sowie der tangierende Dach- und Außenwandbereich des Gebäudes Abendstraße sowie die Instandsetzung der nördlichen Fachwerkwand im Inneren des Studiokinos.

Nun also geht es 2022 weiter:
(End)Stand 13.09.2021: 42.514,11 EUR
Start: 05.01.2021
Unterstützer: 423
Crowdfunding-Ziel: 30.000,00 EUR (Ergebnis: 141,71%)
Dank an die Geldgeberinnen und Geldgeber – Merci!
Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir leider die Namen der Spender nicht veröffentlichen. Aber wir kennen uns, lieben, schätzen und vervollkommnen gemeinsam den Ort »studiokino«.

2022 folgt: Sicherung, Instandsetzung und Sanierung von Dachkonstruktion, Dacheindeckung und Fassadenflächen und konstruktiv der Innenräume des Gebäudekomplexes Abendstraße sowie Ausbau des im 1. Bauabschnitt sanierten Hofgebäudes, einschließlich der Innenhofgestaltung. Dann geht es 2024 in den letzten 3. Bau/Sanierungsabschnitt – um das eigentliche Studiokino, den Festsaal – nun in seinem alten Glanz zu entdecken.

+++