Prélude

Deutsches Kino mit großer Wucht – selten genug! Hier gelingt der Coup.

Mit ihrem Debüt präsentiert Sabrina Sarabi ein packendes, atmosphärisch dichtes Drama, das dramaturgisch wie visuell zu überzeugen vermag – und mit dem ziemlich angesagten Jung-Star Louis Hofmann einen exzellenten Hauptdarsteller der Extraklasse präsentiert. Mit einer makellosen Mischung aus Verletzlichkeit und Coolness gibt der 22-Jährige den Musikstudenten David, der von der großen Pianisten-Karriere träumt. Am Konservatorium macht ihm Konkurrent Walter nicht nur am Flügel das Leben schwer, beim Flirt mit der hübschen Marie stört der Widersacher gleichfalls. Immer mehr leidet der sensible Held unter Selbstzweifeln und Leistungsdruck – und mit ihm das Publikum. Was tun? Das muss man sehen! Überzeugendes Arthaus-Kino der einfallsreichen Art.

R
Sabrina Sarabi
K
Max Preiss
M
Felix Rösch
S
Hannah Schwegel, Jan von Rimscha
D
Louis Hofmann, Liv Lisa Fries, Johannes Nussbaum, Ursina Lardi, Jenny Schily, Saskia Rosendahl u.a.
Land
D
Jahr
19 
Genre
Drama
Länge
99 Minuten
FSK
ab 12
Filmwebsite
www.x-verleih.de/filme/prelude
Prädikat
besonders wertvoll
Tickets
bestellen