Oscar®-Special/Bester Film: Parasite

»Parasite«, der Film aus Südkorea geht mit sechs Nominierungen ins Rennen um die diesjährigen Oscars und gewann die Königsdisziplin Bester Film. Die pechschwarze Komödie über eine arme Familie, die sich wie ein Parasit bei einer wohlhabenden Familie einschleicht, ist damit eine waschechte Überraschung.

Nicht etwa ein Monsterfilm oder ein Science-Fiction-Thriller steckt hinter dem Titel »Parasite«, sondern eine anfangs komische, später immer tragischere Satire. Wie so oft bedient sich der koreanische Regisseur Bong Joon Ho unterschiedlichster Genremuster, um von gesellschaftlichen Missständen zu erzählen. Einer der besten Filme des diesjährigen Wettbewerbs von Cannes, der verdient mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde.

Kim Gi-taek ist Familienvater, jedoch arbeitslos. Mittlerweile ist seine vierköpfige Familie verzweifelt. Doch Gi-taeks Sohn Gi-u hat eine Idee, wie er an Geld kommen kann. Er fälscht seinen Lebenslauf, um einen Job als Nachhilfelehrer in einer gutsituierten Familie zu bekommen. Er wird bei der Familie Park eingestellt. Dort verlaufen die Dinge aber anders als geplant.

R
Joon-ho Bong
K
Hong Kyung-pyo
M
Jung Jaeil
S
Yang Jin-mo
D
Song Kang-ho, Lee Sun-kyun, Jo Yeo-jeong, Choi Woo-sik u.a.
Land
KR
Jahr
2019 
Genre
Komödie
Länge
132 Minuten
FSK
ab 16
Tickets
bestellen
  • Di., 25.02. 17:30
  • Mi., 26.02. 20:00
  • Fr., 28.02. 15:00
  • So., 01.03. 15:00
  • Mi., 04.03. 15:00