Lievalleen

Eine Reise zurück in die Kindheit, eine berührende Suchwanderung, auf die wir mitgenommen werden.

Es ist diese eine Frage, die den Schriftsteller Peter Wawerzinek seit Jahrzehnten begleitet: Warum ließ ihn seine Mutter einfach so in der Rostocker Wohnung zurück und haute in den Westen ab, als der kleine Junge gerade einmal drei und seine Schwester zwei Jahre alt war? Dieses traumatische Ereignis und die Folgen hat Peter Wawerzinek bereits in seinem 2010 erschienenen Roman »Rabenliebe« verarbeitet. Jetzt lässt der Autor noch einen Dokumentarfilm folgen: »Lievalleen«. Es ist ein Film über einen Jungen auf der Suche nach der Mutter und eine Liebeserklärung an gleich drei Frauen.

R
Peter Wawerzinek, Steffen Sebastian
K
Steffen Sebastian
M
Herbst in Peking, Bob Rutman
S
Andreas Preisner
Land
DK
Jahr
2019 
Genre
Dok-Film
Länge
91 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Tickets
bestellen
  • Fr., 19.07. 17:30
Szenenbild