Leid und Herrlichkeit

Faszinierendes Drama über einen alternden Regisseur, der sein Leben und seine Lieben Revue passieren lässt.

Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme, längst ist er einer der größten des internationalen Kinos und hat nun, mit fast 70 Jahren nicht nur seinen persönlichsten, sondern auch einen seiner schönsten Filme gedreht. Unverhohlen autobiographisch ist »Leid und Herrlichkeit«, der im Wettbewerb von Cannes Premiere feierte und für Begeisterung sorgte. Drei Jahre nach dem ungewöhnlich ruhigen, fast zurückhaltenden »Julieta« ist auch »Leid und Herrlichkeit« wieder ein introspektiver Film, wenngleich auf größerer Leinwand aufgetragen und wieder mit Almodóvars Muse Antonio Banderas in der Hauptrolle: eine Art Alterswerk, ein Glaubensbekenntnis über Kunst, Leben und Liebe.

R
Pedro Almodovar
K
José Luis Alcaine
M
Alberto Iglesias
S
Teresa Font
D
Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Penélope CruzLeonardo Sbaraglia, Nora Navas, Julieta Serrano, César Vicente u.a.
Land
ES
Jahr
2019 
Genre
Drama
Länge
110 Minuten
FSK
ab 6
Tickets
bestellen
  • Di., 17.09. 15:30