Nur eine Frau

Berührendes Drama nach der realen Geschichte einer jungen Frau und Mutter.

Ein Mann erschießt eine junge Frau auf offener Straße. Drei Schüsse aus nächster Nähe. Die Kugeln treffen sie ins Gesicht. Die Frau ist seine Schwester. Ein Mord »im Namen der Ehre«. In ihrem aufrüttelnden Drama zeigt Regisseurin Sherry Hormann die Hintergründe dieses realen Frauen-Schicksals im Berlin unserer Tage. Mit ungewöhnlichen Stilmitteln und einer außergewöhnlichen Erzählstruktur gelingt ihr ein authentischer Einblick in diese erschütternde Tragödie. Gleichzeitig ist ihr Film auch eine Hommage an die ungeheure Stärke einer jungen Frau, die im gnadenlosen Patriarchat um Selbstbestimmung kämpft.

In einem ungewöhnlichen Kniff wird sie von der Toten selbst erzählt. Das genau recherchierte und von Kameraas Judith Kaufmann an Originalschauplätzen gefilmte Drama von »Wüstenblume«-Regisseurin Sherry Hormann und Produzentin Sandra Maischberger zeichnet auch dank seiner starken Hauptdarstellerin Almila Bagriacik das Porträt einer lebenslustigen und mutigen Persönlichkeit.

R
Sherry Hormann
K
Judith Kaufmann
M
Fabian Römer, Jasmin Shakeri
S
Bettina Böhler
D
Amila Bagriacik, Rauand Taleb, Aram Arami, Armin Wahedy, Mehmet Atesci, Meral Perin, Mürtüz Yolcu, Merke Aksoy, Lara Aylin Winkler, Jacob Matschenz, Idil Üner, Lina Wendel u.a.
Land
D
Jahr
2019 
Genre
Drama
Länge
97 Minuten
FSK
ab 12
Filmwebsite
www.nureinefrau-derfilm.de
Tickets
bestellen