Home

Mit ihrem tiefberührenden Langfilmdebüt ist Franka Potente ein eindringliches Plädoyer für Mitgefühl und Vergebung gelungen, das authentisch die Atmosphäre der amerikanischen Provinz einfängt. Jake McLaughlin brilliert als verletzlicher Straftäter an der Seite von Oscar®-Preisträgerin Kathy Bates.

Nach mehr als 17 Jahren Haft macht sich Marvin auf den Weg nach Hause – auf seinem Skateboard und im Trainingsanzug, in dem er als Teenager verhaftet wurde. Daheim in Newhall erwartet ihn seine kranke Mutter in dem heruntergekommenen Haus seiner Kindheit. Schnell merkt Marvin, dass die Bewohner der Kleinstadt seine Tat auch nach so vielen Jahren nicht vergessen haben. Besonders der Flintow-Clan begegnet ihm mit unverhohlenem Hass. Doch Marvin ist bereit, sich den Konsequenzen seiner Vergangenheit zu stellen. Als er alle Schikanen ohne Gegenwehr erträgt, beginnt die junge Delta Flintow ihn mit anderen Augen zu sehen…

Pressestimmen:
»Home ist ein mutiger Film!« (ZDF Heute Journal)
»Das Psychogramm eines Gefängnis-Heimkehrers versammelt hervorragende Charakterdarsteller, darunter Kathy Bates und Jake McLaughlin.« (Frankfurter Rundschau)
»Ein rundum gelungenes Debüt.« (Radio Eins)
»Ein fesselnder Film.« (DB Mobil)
»… das darf man durchaus als Kompliment verstehen, klassisches amerikanisches Schauspielkino. Den Film zeichnet eine fast lakonische Souveränität aus, auch weil mit dem Tom-Tykwer-Weggefährten Frank Griebe ein alter Vertrauter hinter der Kamera steht, der die Bilder nie mit Bedeutung überfrachtet. Potente, die zudem das Drehbuch geschrieben hat, gibt ihren Figuren viel Raum, um manchmal auch einfach nichts zu sagen.« (Tagesspiegel)
R
Franka Potente
K
Frank Griebe
M
Volker Bertelmann
S
Antje Zynga
D
Jake McLaughlin, Kathy Bates, Aisling Franciosi, Derek Richardson, James Jordan, Lil Rel Howery, Stephen Root u.a.
Land
D
Jahr
2020 
Genre
Drama
Länge
100 Minuten
FSK
ab 12
Tickets
bestellen