Ein Kuss von Beatrice

Ein Highlights des französischen Kinojahres.

Tragikomödie über eine sich langsam anbahnende Freundschaft zweier unterschiedlicher Frauen, die von Regisseur Martin Provost ganz auf die beiden Stars des französischen Kinos, Catherine Deneuve und Catherine Frot, zugeschnitten wurde.

Claire ist Hebamme und geht ganz in ihrem Beruf auf, sie denkt immer an andere, ihre Patientinnen, ihren Sohn usw. und vergisst dabei ihre eigenen Bedürfnisse. Da tritt nach 30 Jahren Abwesenheit plötzlich die ehemalige Geliebten ihres Vaters, Béatrice, eine Bonvivante, in ihr Leben und fördert verdrängte Erinnerungen an den Vater, der Selbstmord beging, zu Tage. Béatrice, die Ihr Leben nach Lust und Laune gestaltete, ist todkrank und will noch alles regeln – und geht Claire dabei ziemlich auf die Nerven.

R
Martin Provost
K
Yves Capé
M
Grégoire Hetzel
S
Albertine Lastera
D
Catherine Deneuve, Catherine Frot, Olivier Gourmet u.a.
Land
Frankreich
Jahr
2017 
Genre
Tragikomödie
Länge
117 Minuten
FSK
ab 6
Filmwebsite
www.ein-kuss-von-beatrice-film.de
Tickets
bestellen