Der junge Karl Marx

Panorama Mitteldeutschland: Im Jahr, in dem seine Doku »I Am Not Your Negro« für den Oscar nominiert ist, verblüfftt Raoul Peck mit einem weiteren politischen Film, den er in ein Biopic über die Freundschaft von Karl Marx und Friedrich Engels verpackt. Einerseits sind die Ereignisse historisch verbürgt, packende Zeitgeschichte hautnah erzählt mit dem stets wunderbaren August Diehl in der Titelrolle, andererseits könnte seine Geschichte von politischer Zivilcourage und dem Streben nach Gerechtigkeit nicht zeitgemäßer und aktueller sein.

R
Raoul Peck
K
Kolja Brandt
M
Alexej Aigui
S
Frédérique Broos
D
August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Kriegs u.a.
Land
F/D/BL
Jahr
2017 
Genre
Drama
Länge
118 Minuten
FSK
ab 6
Filmwebsite
www.der-junge-karl-marx.de
Tickets
bestellen
  • Do., 19.10. 11:30