Der Clown

1972 inszenierte der US-amerikanische Komiker Jerry Lewis seinen Film über den wegen einer Hitler-Parodie im KZ inhaftierten Clown Helmut. Helmut soll jüdische Kinder in die Gaskammer bringen und entschließt sich stattdessen, sie in den Tod zu begleiten. Doch der Film wurde niemals gezeigt. Seitdem ranken sich Legenden um »The Day The Clown Cried«.

Ein Prestigeobjekt von Regisseur Lewis, 1972 in Frankreich und Schweden mit Staraufgebot inszeniert – und seither verschollen. Gemeinsam mit den letzten sechs noch lebenden Schauspielern und zahlreichen Teammitgliedern, die damals an der Produktion beteiligt waren, nähert sich Grimme-Preisträger Eric Friedler einem der meistgesuchten Filme der Kinogeschichte. »Der Clown« folgt bisher verschwiegenen Hinweisen, spürt weitere damals unmittelbar Beteiligte auf und fördert vergessene Schätze zu Tage. Und zum ersten Mal spricht auch Jerry Lewis exklusiv über diesen Film, der sein schwierigster und persönlichster war.

Gast: Regisseur Eric Friedler
(Offener) Filmclub VHS Magdeburg
R
Eric Friedler
K
Thomas Schäfer, Frank Groth, James Stoltz, Georgij Pestov
S
Sophie Kill, Andrea Schröder-Jahn, Andrea Schröder-Jahn
D
Jerry Lewis, Pierre Étaix, Jean-Jacques Beineis u.a.
Land
Deutschland
Jahr
2016 
Genre
Dok-Film
Länge
115 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Tickets
bestellen
  • Mo., 22.01. 20:00
Szenenbild