CSD Magdeburg: Das Floß!

Auf einer feuchtfröhlichen Junggesellinnenabschiedsfeier brechen diverse verborgene Konflikte auf. Geschlechterkampf im Stil der neuen Zeit in einem psychologisch dichten Ensembledrama.

Katha und Jana wollen heiraten. Und weil zu einer Familie nach ihrer beider Vorstellungen eben auch ein Kind gehört, lässt sich Katha Samen spenden von einem gewissen Momo, den sie auch gar nicht näher kennenlernen möchte. Kathas Kumpel Charlie aber hält es für eine gute Idee Momo einzuladen zum feuchtfröhlichen Junggesellinnenabschied, der passenderweise auf einem Floß stattfindet. Doch nicht nur das bietet Konfliktstoff. Auch Jana kriegt Überraschungsbesuch: Von ihrer Ex, die Jana noch lang nicht abgeschrieben hat.

Gut beobachtetes Beziehungsdrama mit vereinzelten komödiantischen Nuancen, ein Spiel mit der Verteilung der Geschlechterrollen in der neuen Zeit, das Energie gewinnt nicht aus der Wiederbelebung alter Klischees, sondern aus den neuen Situationen, die sich daraus ergeben.

R
Julia C. Kaiser
K
Dominik Berg
M
Dominik Berg, Lukas Berg, Dominik Krämer
S
Nicole Weber
D
Julia Becker, Anna König, Jakob Renner u.a.
Land
Deutschland
Jahr
2015 
Genre
Drama
Länge
90 Minuten
FSK
ab 12
Tickets
bestellen