Britt-Marie war hier

Warmherzige Komödie um eine Frau, die einen Neuanfang wagt. Nach einer Vorlage von Fredrik Backman, dessen »Ein Mann namens Ove« bereits erfolgreich verfilmt wurde.

40 Jahre dasselbe Leben, dieselbe Routine, dieselben Listen, die man Tag für Tag arbeitet. Eintönig, aber irgendwie auch heimelig – zumindest für Britt-Marie, deren Leben sich erst ändert, als ihr Mann Kent einen Herzinfarkt hat und herauskommt, dass er sie betrügt. Sie verlässt ihn, sucht sich einen Job, für den sie nicht qualifiziert ist und fängt ein neues Leben an, weil es nie zu spät ist, alten Ballast über Bord zu werfen und sich neue Perspektiven zu erarbeiten. Der Film ist eine feinsinnige, gelungene Mixtur aus Drama und Komödie und mit Pernilla August wundervoll besetzt.

R
Tuva Novotny
K
Jonas Alarik
M
Ginge Anvik
S
Morten Egholm, Håkan Karlsson, Frederik Strunk
D
Pernilla August, Peter Haber, Vera Vitali, Mahmut Suvakci, Malin Levanon, Olle Sarri u.a.
Land
S
Jahr
2019 
Genre
Komödie
Länge
97 Minuten
FSK
ohne Altersbeschränkung
Filmwebsite
www.britt-marie.de
Tickets
bestellen